Bouldern, das ist die Reduktion des Kletterns auf das Wesentliche. Das seilfreie Klettern in Bodennähe ermöglicht das beste Training von Bewegungsmustern und Kletterzügen, die einem sonst unmöglich scheinen. Faszinierend und bestes Bewegungslernen – und Spass macht es auch! Die kniffligen Kletterzüge lassen auch dich bald nicht mehr los...

Unsere Kurse finden in den drei weltbekannten Bouldergebieten Cresciano, Cioronico und Fontainebleau statt.

Ziele und Inhalte

Stufe 1
Einführung Bouldertechniken
Sicherheit (Spotting), spezielle Klettertechniken (Mantle), Bewegungen einstudieren, erste Erfahrungen mit dynamische Kletterformen (Deadpoint).

Stufe 2
Techniktraining
Boosten, Erweiterung des Bewegungsrepertoirs, dynamische Kletterformen (Sprünge). Überhangtechniken (verschiedene Foothooks). Kurze Videosequenzen.

Stufe 3
Für KönnerInnen
Die letzten Feinheiten und Taktiken. Spezialtechniken, Bewegungstiming, systematisches Training beim Bouldern. Videosequenzen.